So

17

Mär

2019

FDP und WBG: Brandschutz sofort sicherstellen – Schulschließungen verhindern!

 

Obwohl der vom Rat beauftragte Sanierungsfahrplan für die drei Grundschulen erst am 12.03.2019 im Bildungsausschuss vorgestellt werden konnte, strich eine Mehrheit von Bürgermeisterin, CDU, SPD und Grünen bereits in der Ratssitzung am 07.03.2019 die Gelder für die Schulsanierung in Höhe von 500.000 Euro aus dem Haushalt. Allein die Reihenfolge des Vorgehens war von den Ratsmitgliedern von FDP und WBG bereits deutlich kritisiert worden, da sie jeglicher Logik entbehrt.

 

Erschwerend kommt nun hinzu, dass das Fazit der beauftragten Experten im Bildungsausschuss eindeutig war und sich mit den Einschätzungen der Fraktionen von FDP und WBG aus der benannten Ratssitzung deckt. So wurde die Beurteilung der beiden Fraktionen durch den anwesenden Brandschutzsachverständigen klar bejaht. Laut dieser müssen, wie mehrfach von FDP und WBG gefordert, dringend weitere Gelder zur Verfügung gestellt werden, um alle notwendigen Brandschutzsofortmaßnahmen in 2019 umsetzen zu können. Andernfalls droht im Sommer die Schließung mindestens einer Schule.

Die anwesenden Schulleitungen der drei Grundschulen und der Leiter der Realschule betonten in der Ausschusssitzung in diesem Zusammenhang jedoch einvernehmlich, dass ein sofortiger Umzug von einer oder mehreren Schulen zum Sommer organisatorisch nicht umsetzbar ist und den ordnungsgemäßen Schulbetrieb gefährdet. Auf genau diese beiden Punkte hatten die Redner von FDP und WBG in ihren Reden im Rat mehrfach hingewiesen. Von Seiten der CDU, SPD und Grünen war dies jedoch als „Panikmache“ abgetan worden. Nun hoffen die Ratsmitglieder von FDP und WBG, dass die von ihnen vorgetragenen Fakten endlich anerkannt werden und auch die Bürgermeisterin sowie die anderen drei Fraktionen dem Antrag von FDP und WBG für einen Nachtragshaushalt in der Ratssitzung am 28.3.19 zustimmen. Diesen haben die Fraktionen von FDP und WBG bereits am 09.03.2019 beantragt. Nach Auffassung der beiden Fraktionen kann nur so ist ein ordnungsgemäßer Schulbetrieb ohne Chaos gewährleistet werden. Allem voran steht dabei das Interesse von Eltern, Lehrern und vor allem der Kinder!


0 Kommentare

Sa

09

Mär

2019

Anträge zur Tagesordnung des Verwaltungsausschusses

0 Kommentare

Sa

09

Mär

2019

Anfrage für den öffentlichen Teil der Bildungsausschusssitzung

0 Kommentare

Do

07

Mär

2019

Rede des Fraktionsvorsitzenden der FDP im Rat der Stadt Bad Iburg im Wortlaut

0 Kommentare

Do

28

Feb

2019

Antrag zum Haushalt 2019

1 Kommentare